|

EN

The information, in particular on entry regulations, has been composed to the best of our knowledge. Since these can change regularly and at short notice, you should always check the currently valid regulations when planning your internship.

Country Information is available in German only:

Spanien

Zahlen & Fakten

Hauptstadt

Madrid

Einwohnerzahl

ca. 47,35 Millionen

Fläche

505.970 km²

Staatsform

Parlamentarische Monarchie (seit 1978)

Zeitzone

UTC +0-1 (Sommerzeit UTC +1-2)

Allgemeine Informationen zu Spanien

  • Spanien ist eine parlamentarische Monarchie, die in 17 autonome Gemeinschaften unterteilt ist.
  • In der Hauptstadt Madrid steht der Palacio Real, die offizielle Residenz der spanischen Königsfamilie.
  • Neben dem Festland gehören auch die Kanarischen Inseln und die Balearischen Inseln zu Spanien.
  • Sehenswürdigkeiten: Sagrada Familia (Barcelona), Alhambra (Granada), Catedrale de Santiago de Compostela (Wallfahrtsort und Pilgerstätte), Mallorca, Segrada Familia (Gaudi), Teide Nationalpark...

Ihr Praktikum in Spanien

Neben dem ausgezeichneten Wetter, der lockeren Atmosphäre und den gastfreundlichen SpanierInnen gibt es viele weitere Gründe, die für ein Praktikum in diesem Land sprechen. Zwar befand sich das Land lange Zeit in einer schwierigen wirtschaftlichen Lage, seit 2017 gibt es jedoch immer wieder Anzeichen für wirtschaftlichen Aufschwung und viele Unternehmen werden wieder wettbewerbsfähig. Die Nachfrage nach gut ausgebildeten Fachkräften aus Deutschland ist immens, daher stehen Ihre Erfolgschancen bei einer Bewerbung sehr gut. Die wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes sind der Tourismus, die Landwirtschaft, die Kommunikations- und Informationstechnik und die Metallbranche.

Deutschland zählt zu den wichtigsten Handelspartnern Spaniens, weshalb auch viele deutsche Unternehmen Niederlassungen in Spanien haben. Es werden daher oft auch MitarbeiterInnen mit guten Deutschkenntnissen benötigt. Die deutsche Automobilbranche und andere Unternehmen wie Miele, Siemens oder Bertelsmann zählen zu den größten deutschen Unternehmen mit einem großen Wirkungskreis innerhalb Spaniens.

Visa Regelungen

Visa Regelungen

EU-Bürger können für einen Zeitraum von drei Monaten ab dem Tag der Einreise in Spanien ohne Visum oder Arbeitserlaubnis arbeiten. Ein gültiges Reisedokument sollte bei Grenzübertritt mitgeführt werden. Spätestens drei Monate nach Einreise muss beim Ausländeramt oder bei der Polizei die Eintragung in das Zentrale Ausländerregister (Registro Central de los Extranjeros) beantragt werden. Dieses erstellt eine Eintragungsbescheinigung, inklusive einer persönlichen Identifikationsnummer für Ausländer (NIE, Número de Identificación de Extranjeros). Ihren Wohnsitz können Sie bei der Stadtverwaltung Ihres Wohnorts in Spanien durch Vorlage des Mietvertrags oder der Strom- oder Wasserrechnung anmelden. Handelt es sich um ein vergütetes Praktikum, ist eine Anmeldung bei der Seguridad Social, der spanischen Sozialversicherung, nötig. Weitere Informationen finden Sie hier:

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen

DAADAuslandsjob.de