Nürnberg

Advertising Advertising
Momentan haben
  • 9
  • 3
  • 8
Unternehmen
  • 5
.
  • 3
  • 4
  • 8
Inserate geschaltet.
Advertising Advertising

women&work – Messe-Kongress für Frauen

9. Mai 2020
Frankfurt am Main
AGENTUR ohne NAMEN GmbH

Über 120 Top-Arbeitgeber stehen Studentinnen und Absolventinnen aller Fachbereiche für ihre Fragen zu den Themen, Praktikum und Berufseinstieg zur Verfügung.
Wer schon genaue Vorstellungen über den Traumarbeitgeber hat, kann sich ab sofort bis zum 5. Mai für vorterminierte Vier-Augen-Gespräche bei den Unternehmen anmelden.

Die Highlights der women&work 2020

  • Karriere-Talks: In moderierten Gesprächsrunden nehmen erfolgreiche Frauen Stellung zu den Themen „Die Rolle der Frau in der Digitalisierung“, „Vom Einstieg zum Aufstieg“ und „Vereinbarkeit geht beide an“ Stellung.
  • Women-MINT-Slam: 4 MINT-Frauen berichten über ihre Karriere.
  • Karriere- und Leadership-Lounge: Über 100 Expertinnen, Netzwerke und Coaches beantworten Fragen zu einer Vielzahl von Themen – vom souveränen Auftritt über Positionierung und Mentoring bis hin zur Gehaltsverhandlung und dem erfolgreichen Assessment-Center.
  • Auf dem Aktions-Forum „women&finance“ stehen zahlreiche unabhängige Expertinnen zur Verfügung, die zum Thema Gehalt, Geldanlage und Altersvorsorge beraten
  • Schwerpunktthema des diesjährigen Kongresses ist das Thema „2040 – Aufbruch der Zivilgesellschaft“.

women&work-Backstage
In diesem Jahr feiert die women&work ihr 10-jähriges Bestehen. Die Initiatoren, Melanie & Holger Vogel, stellen sich Backstage den Fragen der Besucherinnen. Das Ehepaar blickt zurück auf 10 Jahre women&work. Was hat sich in der Zeit getan? Wie weit sind wir gekommen, beim weiblichen Aufbruch der Zivilgesellschaft – und was gibt es nach wie vor zu tun?
Die Eltern eines 16-jährigen Sohnes erzählen außerdem, wie es zur Idee der women&work kam, welche Hürden sie nehmen mussten, und wie sie Beruf, Partnerschaft und Familie seit über 20 Jahren gemeinschaftlich organisieren. 120 Besucherinnen können exklusiv dabei sein. Eine Anmeldung für die begehrten Backstage-Pässe ist noch bis zum 30. April möglich unter http://backstage.womenandwork.de.

Der Messe- und Kongressbesuch ist kostenfrei.

9. Mai 2020
9:30-17:00 Uhr
FORUM Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

Links:
www.womenandwork.de
Kongress-Programm
Information about women&work in English