Nürnberg

Advertising Advertising
Momentan haben
  • 1
.
  • 3
  • 5
  • 5
Unternehmen
  • 7
.
  • 0
  • 5
  • 8
Inserate geschaltet.
Advertising Advertising

Bayerisch-französisches Absolventenforum

17. Mai 2019
München
CCEF und BayFrance

Internationale Profile

  • Sie sind Absolvent/-in oder Studierende/-r der höheren Semester eines deutsch-französischen integrierten Studiengangs.
  • Sie sind als Volontaire International en Entreprise in Deutschland tätig.
  • Sie suchen eine Berufsperspektive im „francoallemand“.

Das Forum verbindet…

  • viel Raum für den individuellen Austausch zwischen Berufseinsteigern/-innen und Unternehmen, die über eine deutsch-französische DNA verfügen.
  • Testimonials der französischen Außenhandelsräte über Ihre Karrieren im „franco-allemand“.
  • Treffen und Workshops rund um das Thema „Karriere in Unternehmen, Wissenschaft und Organisationen“.
  • den Austausch und Networking rund ums Buffet.

Als Berufseinsteiger/-in …

  • haben Sie die Gelegenheit sich über Praktika und Berufsperspektiven zu informieren und direkt Unternehmen zu treffen.
  • erleben Sie Testimonials und Workshops mit hochrangigen Referenten aus dem „franco-allemand“ rund um die Themen Karriere, Berufseinstieg und Bewerbung.
  • haben Sie die Möglichkeit, Ihren Lebenslauf vorab über eine elektronische Plattform den Unternehmen zukommen zu lassen.
  • können Sie direkte Gespräche mit den Unternehmensvertretern führen.
  • erweitern Sie Ihr Netzwerk und Ihre Kontakte.
  • erfahren Sie mehr über die Doktorandenprogramme der Deutsch-Französischen Hochschule und das Volontariat International en Entreprise von Business France.

Praktische Informationen…

Freitag, 17. Mai 2019
13h-14h45
Testimonials (organisiert durch die franz. Außenhandelsräte)

15h00-15h30
Eröffnung + Podium

15h30-18h00
Jobmesse mit Beteiligung der Unternehmen sowie Workshops von zahlreichen Institutionen

Wo?
Institut Français München
Palais Seyssel d’Aix
Kaulbachstraße 13
80539 München

Anmeldung bis zum 10. Mai 2019 unter contact@bayfrance.org.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Ein Reisekostenzuschuss in Höhe eines Bayerntickets kann über BayFrance beantragt werden.